Rezension: „Die Sturmnacht – Kuss der Unsterblichkeit“ von Marc Short

Hallo meine lieben Büchermeer-Bewohner! 🙂

Ich habe wieder eine Rezension für euch. 🙂 Ich hab mir endlich die Zeit für diese tolle Kurzgeschichte von Marc Short genommen… 😀 Bin schon gespannt, wie es weitergeht… 🙂

Sturmnacht

Die Sturmnacht – Kuss der Unsterblichkeit
von Marc Short
Seiten: 17
Print: /
Ebook: 0,49 €
erschienen im BoD E-Short Verlag

Will ich kaufen!

Geheimnisvoll, malerisch und spannend

Zum Inhalt
Nicolas gehört zur Mannschaft des Schiffes Sturmnacht. Sie befinden sich mitten auf dem Ozean und Nicolas hadert mit seinem Schicksal.
Amphitrite ist die Meerfrau Poseidons. Auch sie hadert mit ihrem Schicksal.
Nicolas ahnt bereits, dass da mehr in den Tiefen des Ozeans ist. Doch gerät die Sturmnacht in die Gewalten der Meere und droht zu versinken… Wird Amphitrite einschreiten und sich gegen die Götter auflehnen?

Zum Schreibstil
Ich finde den Schreibstil von Marc Short gut und angenehm zu lesen. Die Geschichte liest sich leicht und flüssig. Zudem schreibt er sehr malerisch und ich konnte mir alles sehr bildhaft vorstellen.

Das Cover
Das Cover passt sehr gut zur Geschichte. Für mich wirkt es genauso geheimnisvoll und mystisch wie die Geschichte ist. 🙂

Meine Meinung
„Die Sturmnacht – Der Kuss der Unsterblichkeit“ ist wirklich eine sehr gelungene Kurzgeschichte! Die Geschichte ist geheimnisvoll, mystisch und spannend. Die Charaktere sind nur in Kürze dargestellt und auch nur die Wichtigsten wie es für eine Kurzgeschichte angemessen ist. Ich bin direkt gut in das Geschehen gekommen. Und auch das offene Ende ist typisch für Kurzgeschichten und macht neugierig auf mehr! 😉
Von den Charakteren mag ich Amphitrite besonders gerne. Diese geheimnisvolle Meerfrau und ihre Ansichten haben sie mir gleich sympathisch gemacht.
Meiner Meinung nach hätte die Geschichte ruhig etwas länger sein können. Für meinen Geschmack verrät die Beschreibung leider auch schon etwas viel. Ich werde auf jeden Fall weiterlesen, da ich wissen will, was das Schicksal noch mit Nicolas und Amphitrite vorhat.

Lieblingszitat
„Von oben glitzernd und strahlend wie ein Diamant, darin schwimmend leicht und alles umgebend, darin tauchend – unendlich weit und Sehnsüchte erfüllend.“ (Amphitrite über den Ozean)

Leseempfehlung
5 von 5 Seesternen! seesternseesternseesternseesternseestern
Ich würde die Kurzgeschichte jedem weiterempfehlen, der Fantasy und Kurzgeschichten mag. Meiner Meinung nach ist die Geschichte für Kinder sowie Erwachsene geeignet.

Vielen Dank an Marc Short für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s