Buchparty zur LBM: Die Nephylen-Reihe von Ela Feyh (Buchvorstellung)

Hallo ihr Lieben! 🙂

Nachdem tollen Interview mit Ela Feyh, darf ich euch nun noch ihre Bücher vorstellen. Dazu habe ich mich für die Nephylen-Reihe entschieden. Und die liebe Ela hat mir auf besondere Art und Weise erzählt, worum es dabei geht. 😉

Feuerhelix

Alles, was in Feuerhelix zu finden ist:
Hexen, Elfen, Sukkuben, Irrlichter, Götter, Satyre, etc., ein durchgedrehter Halbgott, der gewissenlos an einer Frau experimentiert; eine verrückte, aber geniale Tante; eine Hexe, die mit ihren Fähigkeiten nichts zu tun haben will; ein Freund, der häufig in Flammen steht; eine überbesorgte Elfe und eine abgebrüte Sukkubus; Einblicke in die Chemie und Pflanzenkunde; Witz, ein Hauch Erotik, …

Alles, was NICHT in Feuerhelix zu finden ist:
Eine herzerweichende Liebesgeschichte, pubertierende Vampire und Werwölfe, epische Landschaftsbeschreibungen, ein australisches Beuteltier, langatmige Gespräche über Politik oder ähnliche Themen, BD-SM Spiele, durch die Galaxies cruisende Raumschiffe, Zauberschulen, …

Klappentext:
Lucy führt ein entspanntes und manchmal langweiliges Leben als Hexe in einem Forschungsinstitut, bis sie ihrem alten Schulfreund Aaron über den Weg läuft. Dieser versucht mit allen Mitteln seine entführte Schwester zu finden und zwingt Lucy zu halsbrecherischen Einsätzen. Dabei gelangt sie aber nicht nur immer tiefer in Bereiche der Zauberei, welche sie sich geschworen hatte zu meiden, sondern muss sich auch noch gegen Aaron behaupten. Denn er verschweigt Lucy ein wichtiges Detail, das zum Lösen des Falls unentbehrlich ist: seine wahre Identität.

Hier findet ihr eine Leseprobe:
http://www.elafeyh.de/wp-content/uploads/2015/12/Leseprobe-aus-Feuerhelix.pdf

Seelenaura

Klappentext:
Endlich hat Lucy ihre Hexenkräfte akzeptiert, aber sie bereiten ihr nichts als Ärger. Hexenjäger schicken regelmäßig Todesdrohungen und lauern ihr ständig auf. Selbst vor Aaron und ihren Freunden machen diese finsteren Menschen nicht halt. Als Lucy dann in einer dunklen Gasse angegriffen wird, kann sie sich nur mit Mühe und Not durch ihre Magie befreien.
Doch plötzlich machen sich ihre Kräfte selbstständig. Ihre bloße Aura verbrennt bereits unabsichtlich Zauber und dann sprengt sie auch noch beinahe die Küche in die Luft. Verzweifelt wendet sie sich an ihre sonst allwissende Tante, sie kann ihr diesmal jedoch nicht helfen.
Lucy wird in eine Spezial-Klinik überwiesen, aber diese erweist sich als das reinste Horrorkabinett …

Wie in Feuerhelix begegnet ihr auch hier allem Möglichen, nur keinen kuschelnden Vampiren, schmachtenden Werwölfen oder einem australischen Beuteltier … den Rest kennt ihr ja schon. 😉

Hier gibt es auch noch eine Leseprobe:
http://www.elafeyh.de/wp-content/uploads/2016/04/Seelenaura-Leseprobe-1.pdf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s