Rezension: „Dark Elements – Steinerne Schwingen“ von Jennifer L. Armentrout (Hörbuch)

dark-elements

Unheimlich spannend, romantisch und fesselnd

Zum Inhalt
Layla wäre gerne ein normaler Teenager. Während ihre Freundinnen nichts anderes als Jungs im Kopf haben, muss sie sich jedoch mit Dämonen rumschlagen. Sie gehört zu den sogenannten Wächtern oder auch Gargoyles genannt. Diese sind den Menschen bereits bekannt und sie sorgen dafür, dass die Dämonen gebändigt werden und den Menschen verborgen bleiben.
Aber Layla ist anders. In ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Daher sind ihr Dates strengstens verboten! Erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn des Oberhaupts ihrer Wächter-Ersatzfamilie.
Layla hat die Aufgabe tagsüber die Dämonen, die sich in der Menschenwelt tummeln, durch eine Berührung zu markieren, damit die Wächter diese dann nachts finden. Auf einem ihrer Streifzüge gerät sie in eine Falle. Jedoch wird sie von dem wahnsinnig attraktiven Dämon Roth gerettet… Doch warum er sie rettet und welches Geheimnis sie dabei noch über ihre wahre Herkunft erfährt… das solltet ihr besser selber nachlesen! 😉

Zum Sprecher und Stil
Ich fand die Stimme der Sprecherin Merete Brettschneider sehr angenehm. Ich konnte der Geschichte sehr gut folgen und habe ihr sehr gerne zugehört.

Das Cover
Das Cover finde ich passend und sehr schön. Schlicht und elegant schimmernd passt es sehr gut zu seinem Inhalt. 🙂

Meine Meinung
Das Buch hat mich echt gefesselt! Ich fand es unheimlich spannend, weil die Geschichte keinen vorhersehbaren Verlauf einnimmt. Die Charaktere sind klasse, vielseitig und sehr verschieden. Zum einen gibt es Layla, die sich doch etwas verändert und eine spannende Entwicklung mitmacht (Hier möchte ich nicht zu viel verraten ;)). Zayne, der unnahbare, unerreichbare Freund aus Kindheitstagen. Und Roth, der attraktive Badboy, der jeden mit seinem Charme verzaubert (Ohne Witz, als Leserin kann man sich da nur in ihn verknallen… 😉 :D)… *seufz*
Nach und nach wird das eine oder andere Geheimnis gelüftet… doch irgendwann stellt sich die Frage, wer eigentlich die Guten und die Bösen sind… Ich muss auf jeden Fall Band 2 und Band 3 weiterlesen!! ❤ Ich freue mich schon auf Roth! Und ich muss wissen, wie es weiter geht… 😀

Leseempfehlung
Neues Lieblingsbuch! Definitiv 5 von 5 Seesternen! seesternseesternseesternseesternseestern
Ich würde das Buch jedem Leser, der Fantasy mit Romantik mag, weiterempfehlen! Meiner Meinung nach ist die Geschichte für Jugendliche sowie Erwachsene geeignet, da stellenweise auch leicht erotische Inhalte enthalten sind. 😉

Angaben zum Buch
Preis: 16,90€ (Hardcover), 18,99€ (Hörbuch)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 368 Seiten
Altersempfehlung: ab 14
Verlag: HarperCollins ya!

Will ich kaufen!

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezension: „Dark Elements – Steinerne Schwingen“ von Jennifer L. Armentrout (Hörbuch)

  1. Hey,

    tolle Rezension, tolles Buch. Die Geschichte klingt wirklich vielversprechend und wandert direkt mal auf meine WuLi. 🙂

    Ich habe dich übrigens in meinem Blog unter dem Beitrag #miteinanderstattgegeneinander markiert und hoffe auf tolle Aktionen, die wir alle gemeinsam erleben werden.

    Liebe Grüße,
    Kim

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Kim! 😊

      Danke! Ist schon wieder was her.. Ich lerne immer noch dazu, was das Schreiben von Rezensionen angeht. Ich freue mich, dass sie dir gefällt! Das Buch war echt spitze! 💖

      Toll, dass du auch in der Gruppe bist! 😃 Ich glaube meine #miteinanderstattgegeneinander Seite ist grade nicht top aktuell. Nach dem Urlaub schaue ich mal drüber. ☺ Freue mich auch auf gemeinsame Aktionen. 😃

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s